Über uns

Personal & Qualifizierung

Personal & Qualifizierung

Wir legen großen Wert auf qualifiziertes Personal. Unser pädagogisches Team setzt sich generell zusammen aus einer*einem Erzieher*in sowie mindestens einer*einem Kinderpfleger*in pro Gruppe.

Unsere Fachkräfte sind ausgebildet

  • als Erzieher*innen,

  • als Sozialpädagog*innen,

  • in weiteren staatlich anerkannten Berufsbildern und Studiengängen.


Als Ergänzungskräfte verstehen wir unsere

  • Kinderpfleger*innen,

  • Sozialassistent*innen,

  • Heilerziehungspfleger*innen,

  • sowie weitere anerkannte Berufsbilder.

 

Einrichtungsspezifische Informationen

Wir sind Fachkräfte und bilden uns permanent weiter, um unseren hohen Ansprüchen an unsere Arbeit zu genügen – unser Beruf ist unsere Berufung. Uns liegt es am Herzen Ihr Kind ganzheitlich und individuell zu fördern. Dazu entlasten wir unser pädagogisches Team durch hauswirtschaftliche Kräfte. Außerdem arbeiten wir eng, langfristig und partnerschaftlich mit anderen Institutionen und Einrichtungen in der Region zusammen. In gemeinsamen Projekten schaffen wir neue Möglichkeiten und Wege für die uns anvertrauten Kinder. 

Unsere Mitarbeiter*innen sind ausgebildet u. a.

  • Zertifikatslehrgang für die Arbeit mit Kindern von null bis drei Jahren
  • Schulung des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan (BEP)
  • Weiterqualifizierung zu Elternbegleiter
  • Fachkraft für offene Arbeit
  • Qualifizierung zur Multiplikatorin für Partizipation nach dem Konzept "Kinderstube der Demokratie"

 

In unserer Einrichtung ist jede Gruppe in der Kernzeit mit drei pädagogischen Fachkräften besetzt.
Diese setzen sich wie folgt zusammen:

  • Sozialpädagoge*in
  • Erzieher*innen
  • Kinderpfleger*innen
  • Praktikanten*innen

Für die Reinigung der Kita unterstützen uns zwei Reinigungskräfte, im hauswirtschaftlichen Bereich eine Küchenkraft.

Wir bieten Praktikanten*innen, die unterschiedliche Schulen besuchen, im Rahmen eines Schnupperpraktikums die Möglichkeit, Einblick in die pädagogische Arbeit zu bekommen.

Um sich pädagogisch weiterentwickeln zu können, nehmen unsere Mitarbeiter*innen regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil. Wir achten darauf, dass alle speziell für den U3 Bereich geschult sind.
In unserer Einrichtung befindet sich eine Multiplikatorin für „Kinderstube der Demokratie“, eine Fachkraft für offene Arbeit und eine Elternbegleiterin.

Die AWO - ein starker Verband

Durch die Einbindung in den AWO-Gesamtverband nutzen unsere Einrichtungen und Mitarbeiter*innen eine Vielzahl von Synergieeffekten. Umfassender Austausch und Zusammenarbeit in der pädagogischen Arbeit finden mit dem Fachbereich Kindertagesstätten unseres Trägers, des AWO Bezirksverbandes Ober- und Mittelfranken e.V., und mit vielen Institutionen statt:

  • Interne Kita-Fachberatung
  • Regelmäßige Leiter*innentreffen und Klausurtagungen für Erfahrungsaustausch und Schulung
  • Facharbeitsgruppen mit unterschiedlichen Schwerpunktthemen
  • Umfassende Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • Team- und Konzeptionstage in den Einrichtungen
  • Zusammenarbeit mit externen Berater*innen in den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, TÜV-Prüfungen, Facility Management,  Hygiene, Datenschutz.

 

Weiterentwicklung Partizipation

- Kindergarten ist die erste Gesellschaftsform – Kinder engagieren sich

Einen Schwerpunkt legen wir in der Fachkompetenz unserer Mitarbeiter*innen auf partizipative Arbeit. Kolleg*innen aus unseren anderen Einrichtungen unterstützen als Multiplikator*innen alle Teams, Konzepte zur Förderung gesellschaftlichen Engagements von Kindern zu entwickeln.

„Gesellschaftliches Engagement heißt, sich an der Bewältigung von Aufgaben im Leben in der Gemeinschaft freiwillig und (mit)verantwortlich zu beteiligen.“

Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Oops, an error occurred! Code: 20191207093512fa30e045Frau Yvonne Große0911 699 445 66

Kontaktformular